Bei der 34. Auflage der Döbelner Frühlingswanderung „Sachsen-Dreier“ waren in diesem Jahr wieder einmal We"> Zu Gast in Roßwein

Zu Gast in Roßwein

13.04.2018 um 10:23 Uhr

Bei der 34. Auflage der Döbelner Frühlingswanderung „Sachsen-Dreier“ waren in diesem Jahr wieder einmal Wegabschnitte im Gebiet der Stadt Roßwein eingeplant.

Diese konnten die Teilnehmer der Wanderung mit Start in Roßwein absolvieren, für deren Anmeldung extra ein Kontrollpunkt auf dem Marktplatz eingerichtet war, welcher von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung betreut wurde. Insgesamt starteten 3410 Männer, Frauen und Kinder und nutzten die ausgeschilderten Wanderstrecken, was in bewährter Weise wieder von Günter Schär und seinen rund 70 unermüdlichen Helfern vom ESV Lok Döbeln perfekt organisiert war. Bereits 06.00 Uhr morgens waren die Verpflegungs- und Kontrollstationen besetzt und am Ende der Wanderung konnten sich die Teilnehmer die Teilnahmeurkunden im Lok-Stadion, welches zentraler Start- und Zielbereich war, abholen. Ab dem Standort Roßwein waren insgesamt 839 Wanderer aus allen Regionen Sachsens und weiteren Bundesländern gestartet.