HOME  |  KONTAKT       Schriftgröße: [A] | [A] | [A]
Die Stadt Roßwein liegt im Herzen Sachsens, im Klosterbezirk Altzella
Aktuelles
Nachrichten
Veranstaltungen
Stellenbörse
WebCam Roßwein
Schulfest 2015
Leben in Roßwein
Bildung
Wirtschaft
Tourismus
Rathaus




Beantragung Online-Wahlschein 201

Klick zum: Amtsblatt der Stadt Roßwein

Stadtplan von Roßwein

Portal zu Labenslagen der Bürger im Freistaat Sachsen




Google
Roßweiner NewsBoxx

Hier finden Sie den neuen Abfallkalender für 2015 als PDF.



 
Stichwort: 
Seite 53 von 154
<< zurück - nächste Seite >>
Hilfsangebot der Diakonie Döbeln,
Diakonisches Werk im Kirchenbezirk e.V.

 

Diakonie Katastrophenhilfe - Anträge auf Haushaltsbeihilfe über die Diakonie Döbeln

"Die Verzweiflung bei den betroffenen Menschen ist groß, und was sie vor allen Dingen brauchen, sind Ermutigung und Zeichen der Solidarität.“  Christian Schönfeld, Chef der Diakonie Sachsen, dankt allen Spenderinnen und Spendern, die bisher auf das Hochwasserhilfekonto der Diakonie Sachsen eingezahlt haben.

„Alle Spenden werden in voller Höhe auch in der Region eingesetzt. Der Antrag auf Haushaltsbeihilfe ist jetzt online auf der Homepage der Diakonie Sachsen unter www.diakonie-sachsen.dezu finden.

Die Anträge werden auch vom Diakonischen Werk vor Ort ausgegeben, die Mitarbeitenden nehmen sie entgegen und helfen auch bei der Antragstellung. Die Höhe der Unterstützung richtet sich nach der Familien- oder Haushaltgröße und auch nach der Unterstützung durch staatliche Stellen.“

Die Spendengelder werden zunächst als zinsloses Überbrückungsdarlehen ausgereicht, damit der Anspruch auf vorrangige staatliche Leistungen nicht verloren geht, und können später in eine Schenkung umgewandelt werden.

Schönfeld appelliert an die Menschen in Sachsen, die nicht von der Flut betroffen sind, ihr Herz und ihren Geldbeutel zu öffnen und für schnelle Hilfe zu spenden.  „Das Ausmaß der Schäden ist überhaupt noch nicht absehbar.“

Ein Informationsblatt  für Betroffene im praktischen Umgang mit Hochwasserschäden klärt Fragen wie beispielsweise die, was vor dem Leerpumpen und Entschlammen zu beachten ist, wie eine exakte Schadenanalyse vonstatten geht und welche eventuellen Versicherungsansprüche zu überprüfen sind.

Kontakt in Döbeln: Diakonie Döbeln, Otto-Johnsen-Straße 4, 04720 Döbeln

dienstags: 9 bis 18 Uhr, mittwochs und donnerstags jeweils 9 bis 15 Uhr

Tel. 03431-71260 oder unter info@diakonie-doebeln.de

 

Die Diakonie Sachsen bittet außerdem weiter um Spenden auf folgendes Konto:

Diakonie Sachsen, Kto. 100 100 100, Kennwort „Hochwasser 2013“,

LKG Sachsen, BLZ 350 601 90

 

 

Döbeln, 13. Juni 2013

 


(13.06.2013) ...mehr

Mitteilung für die vom Hochwasser betroffenen
Unternehmen zur finanziellen Soforthilfe

Hinweis: Dieser Erlass gilt auch für Landwirtschaftsbetriebe

 

Auszug aus dem Erlass des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Soforthilfen zur finanziellen Unterstützung von vom Juni-Hochwasser 2013 direkt betroffenen Unternehmen vom 06. Juni 2013

Mit dem Ziel der schnellen Hilfe zur Überwindung von Notlagen durch das Juni-Hochwasser 2013 betroffener Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe werden folgende Regelungen getroffen:

1. Leistungszweck

Zweck der Hilfe ist es, Unternehmen, die unmittelbar vom Juni-Hochwasser 2013 betroffen sind, eine schnelle und angemessene finanzielle Hilfestellung zu geben. Der Freistaat Sachsen gewährt dazu eine Soforthilfe für in Not geratene Unternehmen. Rechtsgrundlage hierfür ist § 53 SäHO.

2. Leistungsempfänger

2.1. Empfänger der Leistung sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe, die ihren Sitzung oder ihre Betriebsstätte in einer vom Juni-Hochwasser betroffenen Gemeinde haben und deren Sitz oder Betriebsstätte geschädigt ist. Empfänger sind weiterhin Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft einschließlich Wein-, Obst- und Gartenbau sowie der Aquakultur und der Binnenfischerei.
2.2 Eine Schädigung liegt vor, wenn Gebäude oder Grundstücke sowie das Anlage- oder Umlaufvermögen durch Oberflächenwasser überflutet wurden und dadurch Sachschäden entstanden sind. Bei Empfängern im sinne von Nummer 2.1 Satz 2 können sich die Schäden auch auf Betriebsflächen (land- und forstwirtschaftliche Fläche) beziehen.

3. Art, Umfang und Höhe der Leistung

3.1 Für die Soforthilfe werden insgesamt 10 Mio. EUR bereitgestellt.
3.2. Die Soforthilfe wird als verlorener Zuschuss bewilligt. Erhalten die Unternehmen im Anschluss weitere Zuwendungen, wird die Soforthilfe darauf angerechnet.
3.3 Als Soforthilfe werden einmalig je betroffenem Unternehmen 1.500 EUR gezahlt.


(11.06.2013) ...mehr

Wichtige Mitteilung für Hochwasserbetroffene
zur finanziellen Soforthilfe

Auszug aus dem Erlass des Staatsministeriums der Finanzen Soforthilfen zur finanziellen Unterstützung vom Juni-Hochwasser 2013 direkt betroffener Einwohner vom 05. Juni 3013

Mit dem Ziel der schnellen Hilfe zur Überwindung von Notlagen durch das Juni-Hochwasser 2013 betroffener Personen werden folgende Regelungen getroffen:

1. Leistungszweck
Zweck der Hilfe ist es, Personen, die unmittelbar vom Juni-Hochwasser 2013 betroffen sind, eine schnelle und angemessene finanzielle Hilfestellung zu geben. Der Freistaat Sachsen gewährt dazu eine Soforthilfe für in Not geratene Einwohner. Rechtsgrundlage hierfür ist § 53 SäHO.

2. Leistungsempfänger
2.1. Empfänger der Leistung sind Personen, die mit ihrem 1. Wohnsitz in einer vom Juni-Hochwasser 2013 betroffenen Gemeinde gemeldet sind, und deren selbstgenutzter Wohnraum geschädigt ist.

2.2 Eine Schädigung liegt vor, wenn mindestens teilweise das Erdgeschoss oder höher liegende Etagen in Wohngebäuden durch Oberflächenwasser überflutet wurden und hierdurch Sachschäden entstanden sind.

3. Art, Umfang und Höhe der Leistung

3.1 Für die Soforthilfe werden insgesamt 30 Mio. EUR bereitgestellt.

3.2. Die Soforthilfe wird als verlorener Zuschuss bewilligt.

3.3 Als Soforthilfe werden einmalig je betroffenem Erwachsenen 400 EUR und je betroffenem minderjährigen Kind 250 EUR gezahlt. die Zahlung wird pro Haushalt auf 2.000 EUR begrenzt. Auf diese Soforthilfe findet § 11a SGB II bzw. § 84 SGB XII Anwendung







(11.06.2013) ...mehr

Soforthilfe
bei Schäden am Wohngebäude

(11.06.2013) ...mehr

Sommerfest
der Musikschule Döbeln

(10.06.2013) ...mehr

Islandpferdezucht-Turnier
in Zweinig/Haßlau


(10.06.2013)


Mitteilung an die
vom Hochwasser Betroffenen
Falls Sie Luftentfeuchter benötigen, melden Sie sich bitte ab 10. Juni 2013 bei der Stadtverwaltung Roßwein (Tel.: 034322/4660)
(07.06.2013)

<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 nächste Seite >>
Seite 53 von 154





Veranstaltungen
Roßwein: 01.11.14 , 14:00 Uhr
15. Eis-Pokal Turnier
Roßwein: 02.11.14 , 17:00 Uhr
9. Vor-Lesung im Lädchen
Nossen: 02.11.14 , 10:00 Uhr
Kirchweihfest Wendischbora mit Jubelkonfirmation
Nossen: 02.11.14 , 10:00 Uhr
274. Kirchweih
© by Klosterbezirk.de

Ihr Autohaus Keßler in Roßwein
 
© Rosswein.de 2006-2014   |  Datenschutz  |  Impressum  |  Login
13 User online