HOME  |  KONTAKT       Schriftgröße: [A] | [A] | [A]
Die Stadt Roßwein liegt im Herzen Sachsens, im Klosterbezirk Altzella
Aktuelles
Nachrichten
Veranstaltungen
WebCam Roßwein
Schulfest 2015
Leben in Roßwein
Bildung
Wirtschaft
Sehenswertes
Rathaus
Stellenbörse
Linksammlung




Klick zum: Amtsblatt der Stadt Roßwein

Stadtplan von Roßwein

Portal zu Labenslagen der Bürger im Freistaat Sachsen




Google
Roßweiner NewsBoxx

 
Stichwort: 
Seite 28 von 134
<< zurück - nächste Seite >>
Medieninformation - Veranstaltungen im September 2013
auf Schloss Nossen und im Klosterpark Altzella

01. 09.2013 Motorradgottesdienst im Kloster Altzella

Zum 5. Motorradfahrergottesdienst lädt die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Nossen am 01. September um 10.30 Uhr in den Klosterpark Altzella vor die alte Böttcherei ein. Gemeinsam mit dem CMS e. V. (Christliche Motorradfahrer Sachsen e. V.) wird der Gottesdienst gestaltet – mit anschließendem Grillen und gemeinsamer Ausfahrt in die schöne Umgebung von Nossen. Alle, auch Nicht-Motorisierten, sind herzlich eingeladen. Die Kollekte kommt der Gottesdienstausgestaltung sowie dem Verein CMS e. V. zu Gute.

01.09.2013 Ausstellungseröffnung „Adel im Untergang. Ludwig Renns Dichtung und Wahrheit“ im Südflügel Schloss Nossen

Am 1. September , um 15 Uhr, eröffnet im Südflügel von Schloss Nossen eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Adel im Untergang – Ludwig Renns Dichtung und Wahrheit“. Die renommierten Historiker Matthias Donath und Lars-Arne Dannenberg führen durch die Tafelausstellung. Im Mittelpunkt der Schau steht mit „Adel im Untergang“ das bekannteste Buch des Schriftstellers Ludwig Renn, und literarisches Zeugnis einer Umbruchphase in der Geschichte des Adels. Die Sonderausstellung ist eine weitere Teil- und Zuarbeit für das Großprojekt „Museum zur Geschichte des Sächsischen Adels“, das im bislang leer stehenden Südflügel von Schloss Nossen geplant ist und auf das auch die Sonderausstellung im Juli 2013 im Sächsischen Landtag, Dresden, aufmerksam machte. Die Eröffnung findet am 01.09.13 um 15.00 Uhr auf Schloss Nossen statt. Der Preis beträgt 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro. Wir laden Sie herzlich ein! Die Ausstellung können Sie vom 01.09.13 bis 31.10.13 im Südflügel von Schloss Nossen besichtigen. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.schloss-nossen.de.

15.09.2013 Führung durch die SonderausstellungEN auf Schloss Nossen

Am Sonntag, dem 15. September, lädt das Schloss Nossen um 15 Uhr zur exklusiven Führung durch beide Sonderausstellungen „Adel on tour“ und „Adel im Untergang. Ludwig Renns Dichtung und Wahrheit“. Eine spannende Spurensuche in der Geschichte Sachsens, ohne die der heutige Freistaat undenkbar wäre. Der Preis beträgt 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro.

22.09.2013 Sonderführung „Auf den Spuren der Mönche“ im Klosterpark Altzella

Am Sonntag, dem 22.September, bietet der Klosterpark Altzella die thematische Sonderführung „Auf den Spuren der Mönche“ um 11 Uhr sowie um 15 Uhr an. Im Mittelpunkt steht das Leben im ehemaligen Zisterzienserkloster Altzella und Fragen wie: Wer waren die Zisterzienser und woher kamen sie? Wie sah der Alltag eines Mönches aus? Was stand auf dem Speiseplan? Vom Keller bis zum Dachboden des Konversenhauses und noch viel weiter geht der Entdeckungsrundgang durch einen wesentlichen Teil Regionalgeschichte. Der Preis beträgt 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro. Wir bitten um Voranmeldung unter 035242 – 50435 oder altzella@schloesserland-sachsen.de.

28. und 29.09.2013 1. Kunsthandwerkermarkt „Markt der schönen Dinge“ im Kloster Altzella



Am letzten Septemberwochenende, von jeweils 10 Uhr – 18 Uhr, findet im Kloster Altzella erstmalig der Kunsthandwerkermarkt „Markt der schönen Dinge“ statt. Auf diesem Markt der besonderen Art stellen ausgewählte Kleinproduzenten aus verschiedenen Bundesländern Ihre Einzelstücke vor, die bewundert und erworben werden können. Es erwarten Sie ca. 100 Aussteller wie z.B. Töpfer, Drechsler, Schmuckgestalter, Bildhauer, Steinmetze, Schmiede, Korbmacher, Textilgestalter, Glasbläser, Seifensieder etc. und geben ihre Kunstfertigkeit preis. Live-Musik an verschiedenen Orten, avantgardistische Modedarbietungen, Puppentheater und Stelzenakrobatik untermalen Ihren Besuch im Kloster Altzella - und für junge Besucher gibt es verschiedenste Mitmach- sowie Unterhaltungsangebote.

Es erwartet Sie ein vielseitiges Angebot: Ob Geschenke, Spielzeug, Kleidung, Gebrauchswaren – für jeden ist etwas dabei! Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie unter www.kloster-altzella.de und www.markt-wert.net. Der Eintrittspreis beträgt an beiden Tagen 3,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt.

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter www.schloss-nossen.de und www.kloster-altzella.de. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern unter 035242-50432 oder Franziska.Kleeberg@schloesserland-sachsen.de zur Verfügung.


(20.08.2013)

August Bebel
gewürdigt

Die Mitglieder des SPD-Ortsverein trafen sich am Dienstag, den 13. August, am Gedenkstein von August Bebel und legten hier anlässlich dessen 100. Todestages ein Blumengebinde nieder.


(20.08.2013) ...mehr

Bahnübergang Ullrichsberg
fertiggestellt

Ein Großangebot an Arbeitern mit orangefarbenen Sicherheitswesten war in den vergangenen Tagen immer wieder am Bahnübergang Ullrichsberg im Einsatz.


(15.08.2013) ...mehr

Handwerker – und Dreschtag
in Schleinitz

Am Sonntag, dem 01.September um 10.00 Uhr gibt sich der Herr von Schleinitz die Ehre und eröffnet gemeinsam mit der sächsischen Erntekönigin und dem Bauern Pröhl den diesjährigen Handwerker- und Dreschtag. Zu bestaunen sind Oldtimer der Landwirtschaft wie Traktoren, Mähbinder und Windfeger. Jeweils um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr kann man das Dreschen vergangener Zeiten erleben. Es ist schon interessant, wenn die Dreschflegel im genau vorgegebenen Takt die Ähren bearbeiten. Das sieht alles ganz leicht und locker aus, aber erst die Übung macht den Meister, wie man beim eigenen Mittun erfahren kann. Der Infostand der Dresdener Mühle zeigt quasi die „Fortsetzung“ des Dreschens. Ebenso ist es beim Melken. Unsere bis jetzt namenlose Kuh steht mit prall gefülltem Euter samt Melkschemel bereit. Mit Unterstützung unseres „Kuhjungen“ sollten Sie versuchen ein paar Tröpfchen auszuquetschen. Anschließend können Sie sich ansehen, wie aus Milch Butter wird. Auch das war zu Zeiten unserer Altvorderen ein schweißtreibendes Unterfangen. In vergangenen Zeiten war das bäuerliche Leben ohne Handwerker vor Ort undenkbar. Deshalb werden auch alle unsere Handwerker ihrer Werkstätten öffnen und ihr Können vorführen. Selbstverständlich ist an all den einzelnen Stationen auch an den Nachwuchs gedacht. Kindgerechte Aktivitäten sollen dazu beitragen einen gewissen Respekt vor der körperlichen Arbeit zu entwickeln und die Traditionen am Leben zu erhalten. Natürlich kommt bei allem der Leib nicht zu kurz. Auf dem Schlosshof haben verschiedene Anbieter ein umfangreiches kulinarisches Angebot und auf dem Handwerkerhof bietet der Förderverein Rustikales sowie Kaffee und Kuchen an. Keiner muss also, nach hoffentlich mehrstündiger Verweildauer, hungrig und durstig vom Gelände gehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Edith Wohlfarth
Im Auftrag des Vorstandes


(12.08.2013)

Absolut empfehlenswert
- die alte Schmiede in Littdorf -

Viel zu sehen gab es für die Gäste des Seniorencafés am Dienstag im Dorfmuseum Littdorf.


(25.07.2013) ...mehr

Gartensparte „Am Weinberg“
feiert 90-jähriges Jubiläum

Mit einem großen Fest haben die Mitglieder des Kleingartenvereins „Am Weinberg“ am Wochenende das 90-jährige Bestehen ihrer Gartensparte gefeiert.


(22.07.2013) ...mehr

Stafettenreiter
in Roßwein begrüßt

Die Islandpferde-Weltmeisterschaft vom 4. bis 11. August 2013 in Berlin warf bereits am Wochenende ihren Schatten voraus.


(22.07.2013) ...mehr

<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 nächste Seite >>
Seite 28 von 134





Veranstaltungen
Roßwein: 03.05.14 , 08:00 Uhr
Blumenmarkt
Roßwein: 04.05.14 , 09:00 Uhr
6. Mittelsächsische Feldküchen-KOCH-DUELL
Nossen: 20.04.14 , 05:30 Uhr
Osterfeuer- Ostmette mit Frühstück und
Nossen: 20.04.14 , 06:30 Uhr
Osternacht
© by Klosterbezirk.de
Nächstes Roßweiner
Schul- u. Heimatfest:
29.06 - 05.07. 2015

Ihr Autohaus Keßler in Roßwein
 
© Rosswein.de 2006-2014   |  Datenschutz  |  Impressum  |  Login
6 User online