Nachlese zum Herbstmarkt

09.10.2017 um 09:44 Uhr

Am 07.10.2017, ab 07.30 Uhr, startete auf dem Roßweiner Markt wieder ein großer Blumen-und Herbstpflanzenmarkt.

Dabei fanden sich neben den altbewerten Blumenhändlern weitere Anbieter von Naturprodukten ein. Erstmals konnte man fruchtige Weine, welche auch heiß oder kalt vor Ort gekostet wurden, mit nach Hause nehmen.

Das Wellfleisch und die Wurstbrühe aus der Gulaschkanone fanden ebenfalls ihre zahlreichen Abnehmer und kamen sehr gut an.

Trotz des Herbstwetters konnte man den ganzen Vormittag zwischen vielen bekannten, aber auch außergewöhnlichen Blumen und Pflanzen sowie sehr schönen und liebevoll gestalteten Gestecken wandeln und sich beim jeweiligen Händler beraten lassen. Leider musste wetterbedingt ein Händler absagen, der mit seinem Sortiment eine große Bereicherung für den Markt gewesen wäre. Aber zum Glück schaute die Sonne doch ab und zu aus den Wolken hervor, so dass noch mancher Käufer seinen Weg auf den Markt fand.

Alles in allem war es dennoch ein gut besuchter Markt, welcher in seinem neuen Konzept noch weiter ausgebaut werden soll.

Eine nächste Auflage des Blumenmarktes wird es am 05. Mai 2018 unter dem Namen „Frühlingsmarkt“ geben. Auch dafür suchen wir noch tatkräftige Unterstützung aus der Region.