Stellenausschreibung der Stadtverwaltung Roßwein

07.02.2017 um 08:28 Uhr

Die Stadtverwaltung Roßwein sucht im Zeitraum vom 01.05.2017 bis voraussichtlich 31.08.2017

eine/-n Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w)
oder Rettungsschwimmer DLRG Silber (m/w)

für das Stadt- und Freibad.

Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen:

  • Aufsicht, Überwachung und Betreuung des Bade- und Saunabetriebes
  • Sicherstellung aller notwendigen Rettungsmaßnahmen bei Notfällen
  • Pflege, Unterhalt und Reinigung der Gebäude, Becken und ggf. Grünflächen
  • Überwachung und Wartung der technischen Anlagen
  • Kassenbedienung und Kassenabrechnung

 Das sollten Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w) und/oder das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Silber sowie Kenntnisse in der Bädertechnik
  • handwerkliches Geschick und eigenständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zum Schichtdienst sowie zum Einsatz an Wochenenden und Feiertagen
  • kundenorientiertes Verhalten sowie gepflegtes Auftreten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Es handelt sich bei dieser Stelle um ein sachgrundbefristetes Arbeitsverhältnis als Krankheitsvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 34 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und der Qualifikation.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich 28.02.2017 per Post oder E-Mail an:

Stadtverwaltung Roßwein
Personalamt
Markt 4
04741 Roßwein
E-Mail: personalamt@rosswein.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Päsler unter 034322 46615 gern zur Verfügung!